Pferdecoaching und Seminare
Pferdecoaching und Seminare

Über die Trainer:

Tatjana Schwarz

 

                                             Mein Motto:

                     Entdecke DEIN eigenes Potential

                               Folge DEINER Freude

 

Über mich :

Seit frühester Kindheit begleiten mich Pferde. Meine Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen und meine große Leidenschaft für wertschätzende Kommunikation und Teamzusammenarbeit, ließen diese Kombination aus Seminare und Workshops von  INTEGRAMO enstehen.

Als Fachlehrerin für Sport und musisch-technische Fächer, begleite ich seit 25 Jahren aktiv"Heilpädagogische Reittherapie"und habe seit 30 Jahren eigene Pferde. Zum Thema Inklusion,Teamzusammenarbeit und Kommunikation  sind im Laufe der Jahre eigenständige Seminare entstanden.                                   Für ein besseres Verständnis und eine wertschätzendere Zusammenarbeit.

 

                                 

 

MeineAusbildungen:

  • Fachlehrerin für Sport und musisch-technische Fächer
  • Fachgruppe: Autismus
  • Fachgruppe: Unterstützte Kommunikation
  • Fachgruppe: Arbeit mit Komplex beeinträchtigten Menschen
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GFK)
  • NLP Practitioner
  • Psychophysiology
  • Coach für Pferdeunterstütztes Coaching (Zertifiziert von "horsesense")  

                   

                       

 

In Kooperation mit:

Andrea Hoffmann

Die CO-Trainer

 

Gino

Ein sensibler Clown und ehrlicher  

                               Freund.

Gino ist ein 21 Jahre alter American Saddlebred Wallach, der mich schon seit seinem

3 Lebensjahr begleitet.

Er ist ein äußerst guter Beobachter und seine Feedbacks sind immer mit einer Prise Humor gespickt.

 

 

Frami und Djakni (li.-re.)

 

Frami: Ein 21 Jahre alter Island Wallach, ist ein ruhiger und ausgeglichener Geselle. Er ist nicht schnell aus der Ruhe zu bringen. Ein charakter Pferd.

Djakni: Ein dunkler Island Wallach von 19 Jahren ist ein schüchternes und zurückhaltenes Pferd.

Ein liebes Sensibelchen mit einem ganz besonderen Charme.

 

 

Lysingur

 

Lysingur: ein 8 Jahre alter Island Wallach mit einem aufgeweckten und interessierten Wesen. Er mag Beschäftigung und spannende Angebote.

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezensionen:

 

 

 

Ein Beitrag von Andrea Hoffmann:

 

Hallo zusammen, ich möchte noch berichten, wie es zu diesem Bild gekommen ist. 
Letzen Freitag habe ich bei Tatjana Schwarz ein pferdeunterstütztes Coaching erhalten, denn bald werde ich Ihre Coachings mit Pferd als Co-Trainerin begleiten. Natürlich wollte ich deshalb zunächst eine eigene Erfahrung machen. Ich habe in meiner praktischen Tätigkeit seit über 10 Jahren auch mit Aufstellungen zu tun und liebe insgesamt Methoden im Coaching, die den kognitiven Raum verlassen, weil viele brisante Themen in uns entweder vorsprachlich angelegt sind und/oder noch sehr unbewusst und sich deshalb einer Verhaltensänderung mittels Willensentscheid entziehen .Das Pferd spiegelt noch exakter als der Mensch die Themen wieder, weil es dabei völlig egolos agiert. Mein Thema war an diesem Freitag die Frage: "Wie gehe ich in Beziehung?" und das bezog sich sowohl auf berufliche Kontakte, als auch auf private. Die Antwort war direkt erlebbar und obwohl die Thematik mir grundsätzlich vertraut ist, konnte ich die Details noch nie so genau erfühlen und nun auch neu bewerten und neu gestalten. Bereits am selben Abend habe ich die ersten Auswirkungen des Coachings gespürt. Beruflich ein paar Tage später. Ich bin sehr begeistert und wie man sieht, habe ich das schöne Pferd auf dem Bild innerhalb einer Stunde sehr "lieb gewonnen". Am Anfang der Stunde waren wir uns eher nicht so zugewandt ) ...also eine absolute Empfehlung für jedermann, der es wissen will. Aus meiner Sicht besonders effektiv in den Themenfeldern: Beziehung, Führung, Nähe, Distanz, Ressourcen, Stärken, mein Raum, meine Wirkung, u.v.m.
Mein Aufruf: Traut euch!!!!

 

 

 

 

 

Ein Beitrag von Lothar Hagel  

 

Ich hatte schon im Vorfeld Respekt, denn das Thema versprach mit Frami :

"Wie gehe ich in Beziehung", eine Menge von Triggerpunkten anzusprechen.
Aber ich hatte es ja so gewollt und grundsätzlich mag ich Pferde und habe keine Bedenken vor dem Tier.
Nun, die wertschätzende Art von Tatjana und das Vorgespräch entwickelte sich gut und meine Neugierde stieg. Diese sollte sich in freudige Erwartung verwandeln, als wir dann Frami einen Wallach holten.
Das bunte, freundliche Tier verbreitete den typischen Pferdegeruch und ich schritt in meiner offenen Art auf das Tier zu, mit dem Ziel, die von Tatjana angewiesene Aufgabe zu erfüllen.
Mein Ziel?... Ja genau, was war denn mein Ziel, denn das Pferd reagierte nicht wie ich es im Kopf hatte.

Was ich nämlich gerne tue, ist die Aktion vor dem Kontakt bzw. der Beziehung zustellen. Ich durfte diese Lektion an verschiedenen Stellen immer wieder erleben und Tatjana hat mich sehr gut an die Triggerpunkte, aber auch an meine Qualitäten herangeführt.
Es ist verblüffend, wie genau die Rückmeldung vom Pferd kommt und ich habe mehr als einmal da gestanden und für mich gedacht Lothar, da tust Du es schon wieder.
Gut für mich ist, im Gegensatz zu anderen Seminaren, das Gefühl dabei.

Dieses Gefühl kann ich als Anker in anderen Situationen benutzen, um mich selbst zu testen in welchem Modus ich gerade agiere.
Danke Tatjana und danke Frami !
Gerne wieder …


PS: Das große Feedback-Plakat habe ich in meinen Home - Office Bereich hängen, drauf
gucken lohnt sich.    :-)

 

 

 

Ein Beitrag von Kerstin Aschoff:

 

Ein toller Tag: Durch Integramo wurde mir eine tiefgreifende Begegnung mit dem mir „fremden“
Lebewesen Pferd ermöglicht. Ich durfte erleben, wie das Pferd vorurteilsfrei und unmittelbar als
Spiegel meines Verhaltens diente. Durch die „tierische“, nicht-persönliche Kommunikation ohne
Worte wurde viel SPIELraum frei. In diesem Spielraum kann ein Experimentieren mit dem eigenen
Wirken (Handlungen, Kommunikation, Auftreten) stattfinden. Ein wunderbares, lebendiges
„Werkzeug“ für die Persönlichkeitsentwicklung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tatjana Schwarz